Mal in einfacher Sprache erklärt

Wenn jemand sagt, es kommt ein Regen, dann gibt es einige die gerne einen Regenschirm vorher hätten.

Andere sagen, „kann ruhig nass werden, habe damit kein Problem.“

Dann kommt der König und erklärt, dass man keine Regenschirme braucht. Nachdem einige nass wurden wird gesagt, „jeder sollte besser einen Schirm haben!“.

Dann regnet es wieder, diesmal stärker! Nun stellt man fest, dass einige Menschen trotz Regenschirm nass geworden sind. Der König sagt dann „Schuld sind die ohne Schirm“.

Es bekommen noch mehr Menschen einen Schirm, noch kann man ihn freiwillig annehmen.

Resultat: Noch mehr Menschen mit und ohne Schirm werden nass.

Jetzt ist es dem König ganz klar:

„DIE OHNE SCHIRM tragen die Schuld. Wenn alle einen Schirm hätten, dann würde das nicht passieren!“.

Ein Bürger beobachtet das Ganze uns sagt: „Lieber König, der Stoff der Regenschirme löst sich bereits nach ein paar Wochen wieder auf und deswegen werden die Menschen nass“

Der König lässt diesen Verräter hinrichten und macht nun „das Tragen der Regenschirme zur Pflicht“.

 

Viele Untertanen sind sich nun absolut sicher, dass nur mit Schirmen das Problem des Regens gelöst werden kann. Sie verurteilen und richten nun selber alle Andersdenkenden. Die Hofnarren erzählen sogar ganz tolle Witze über „die DUMMEN, die nicht verstehen können, dass nur Regenschirme die WAHRE Lösung aller Probleme sind“.

 

In anderen Königreichen hat man gelernt sich andere Strategien zu überlegen. Dort werden viel weniger Menschen Nass. Z.B. Sie haben die billigen Regenschirme mit besserem Stoff bespannt. Viele gehen einfach bei Regen nicht raus. Andere haben nach wie vor kein Problem mit dem Regen, usw.

 

Wer „Denken verbietet“, lebt dann halt in einer „anderen Welt“

Anstatt „Hinrichten“, kann man sich auch weiterentwickeln…


Wieso hört man das in Österreich?

Pandemie der Ungeimpften

Quelle:OE24.TV Stand: 09.09.2021

Es tut mir leid

Ja, ich habe mich geirrt, in den ersten Monaten. Damals, direkt nach den Meldungen aus China. Nach ein paar Monaten waren jedoch die Fakten schon sehr verwirrender.. und dann... 

Sorry, damals hatte ich mich geirrt.

Weiter siehe hier:

ICH HABE MICH GEIRRT! Es tut mir leid.

Quelle:

KaiserTV

36.400 Abonnenten

376.867 Aufrufe 03.09.2021


Marcel Barz - Die Pandemie in Rohdaten

Wenn ein Mensch, der sehr sachlich ein Thema analysiert, sich sachlich auf Youtube äussert und der Film andauernd gelöscht wird, dann bedeutet es.....

Macht Euch bitte selber einen Eindruck. 

Hier der Link zu einer anderen Plattform, welche nicht andauernd "ungewolltes" löscht.

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei https://odysee.com/.

Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was odysee mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass odysee deine Daten bekommt.

Marcel Barz - Die Pandemie in Rohdaten

Nachdem ich mir das angesehen hatte, war ich echt frustiert. Aber auch etwas "wissender". 

Panik kann man nur machen, wenn die Menschen etwas nicht wissen. Je mehr man weis desto besser kann man verstehen und auch bewerten. Bewerten ob die übermittelte Information gehaltvoll, nachvollziehbar und somit auch verwendbar als Entscheidungsgrundlage ist. 

Wenn eine "vertrauensvolle Quelle" etwas behauptet, was die eigene Logik bezweifelt und auch bei Überprüfung nicht standhält, spätestens dann sollte man erkennen, das es diese "Quelle des Wissens" eventuell nicht gut mit einem meint. Oder? 

Soll jeder selber für sich entscheiden. Manche glauben ja auch noch heute, dass die Erde eine Scheibe ist....

4te Welle / PANIK

Panik ist wohl eher was für Politiker ohne Wissen.
Wieso ist dies meine Meinung?

Hier ein akuteller Beitrag von Prof. Stöhr, der "die Sache" mal versachlicht und endlich öffentlich zu Wort kommt.

Ist wohl im Widerspruch zu dem was uns z.B. ein Banker erzählt. Aber entscheidet doch einfach selber, was man als realistisch einstufen soll

Fakt ist jedoch: Atemwegserkrankungen sind nicht ausrottbar!

Schade, auch wenn Politiker uns hier an der Nase herumführen.

Ob geimpft oder nicht: ALLE können ansteckend sein.

Einfach mal zuhören, könnte auch nun weitere Leben retten!

„corona nachgehakt“ mit Professor Klaus Stöhr: Wie bekämpfen wir die 4. Welle?

Quelle: phoenix 211.000 Abonnenten / Stand 20.08.2021



Vor was schützt eine Impfung eigentlich?

Sorry, für die Frage. Bei Masern, Röteln, usw. ist angeblich ein Geimpfter geschützt und kann ohne Mundschutz leben. Die Krankheiten sind weiter im Umlauf....

Am 25.08.2021 wurde im Bundestag folgendes entschieden:

 "Bundestag stellt Fort­be­ste­hen epi­demischer Lage von nationaler Tragweite fest"

Hhm, laut statistischem Bundesamt, sind die am Anfang geforderten Impfquoten nun erreicht.

Das "Fort­be­ste­hen epi­demischer Lage von nationaler Tragweite" wäre bei einer Gefahr der Überlastung unserer Krankenhäuser.

Aber die werden nur überlastet durch den anhaltenden Abbau / Einsparungen im Personal usw., also von Maßnahmen, welche die aktuelle Regierung verursacht.

Die Risikogruppen sind geimpft.

Im Bundestag sind alle geimpft und tragen Masken während der Sitzung um sich nicht selber gegenseitig anzustecken?

Vielleicht sorgt die Maske ja wirklich für zu wenig Sauerstoff für das Gehirn? Am Anfang hatten noch einige Wissenschaftler davor gewarnt.

Keine Ahnung was nun richtig ist! Logisches Denken ist es scheinbar nicht, dann benötige ich auch bald eine Anleitung fürs Denken. Machen zur Zeit scheinbar viel zu viele Fehler. Sollte auch mal probieren Entscheidungen mit zu wenig Sauerstoff im Blut zu treffen. Werden wahrscheinlich bessere Entscheidungen sein, oder ich werde es besser verstehen.


Glaube man muss mir noch mitteilen wen ich demnächst wählen soll, bin da auch noch sehr untentschlossen:

Soll man die Partei wählen, die so clever sind sich Provisionen für Korruption auszuzahlen?

Oder die, welche seit vielen Jahren "mitregieren" und ebenso in vielen Skandalen verwickelt sind?

Oder besser die, welche KEINEN Bezug zu einer realen Welt haben und glauben mit "Verzichten" und "Verboten" kann man die Welt retten?

Oder die die man nach dem öffentlichen Rundfunk nicht wählen darf, weil sie halt bisher nie regiert haben und auch sowieso die "Falschen" sind?


Das ist mir mittlerweile alles zu hoch. Würde gerne DIE wählen, welche für die Bürger eine reale gute Welt ermöglichen.

Aber was meint Ihr da draußen? / Wenn es euch noch gibt!


Logisches Denken ist nicht ihre Stärke

Vor einigen Monaten wurde unser bundesweites Warnsystem getestet.

Ergebnis:  Es funktioniert nicht.

OK, war ja der erste Test der verschiedenen Systeme.

Nun weis man, dass es nicht funktioniert.

Was macht man?

10 Monate später bekommt man eine Warnung für eine Naturkatastrophe mit über 24 Stunden Vorlauf

Was macht man?

Man schickt elektronische Warnungen in ein nicht funktionierendes System.

MENSCHEN STERBEN, weil sie nicht rechtzeitig gewarnt wurden!

Man redet sich dann heraus, man hätte doch über 150 Meldungen elektronisch verschickt.. 

Wer findet den Fehler?

Eine Verwaltung verwaltet / sie löst KEINE Probleme. Sie ist scheinbar noch nicht einmal in der Lage, die Fehler abzustellen, welche sie bei Tests selber feststellt. 

Meine Frage: Ist diese Verwaltung für die Bürger sinnvoll?

Meiner Meinung nach NEIN!

"Der Fisch stinkt vom Kopf!" das sagte mein Großvater immer.

Beweis: Wenn ein Mensch Mitgefühl hat und diese Empathie in einer Rede als Ministerpräsident oder Bundespräsident ausdrückt, dann wäre man als Mensch betroffen. 

Aber dann (kurz nachdem die eigene Rede beendet wurde) wieder lachend Witzchen zu machen, zeigt eindeutig, dass hier KEIN Mitgefühl vorhanden ist. Das sind nach meiner Meinung nur billige Schauspieler welche gewählt werden wollen und dafür eine Show machen!.

Ein Mensch mit Empathie wäre betroffen und könnte im Angesicht dieser Schäden und auch menschlichen Verluste nur beschämt sein.

Vor allem, wenn man sich vorher darum gekümmert hätte, dann wären wenigstens keine Menschen zu schaden gekommen. Aber auch das wollen SIE nicht hören.

Fakt ist: Unser "so tolles Warnsystem" hat versagt. Dadurch mussten dann die Hilfsorganisationen eingreifen. Diese haben jedoch nicht versagt. Hilfslieferungen müssen gut koordiniert werden.

Anmerkung: Jede helfende Hand ist hierbei wichtig.

Ein riesen Lob an alle Rettungskräfte, sowie die vielen Freiwilligen die dort sofort in den Einsatz gegangen sind. Sie haben die notwendige Empathie, die den "Machtmenschen" absolut zu fehlen scheint.

Auf der "Mitbürgerebene" funktioniert dieses Land. Trotz dieser Regierung / Verwaltung, die eigentlich nur "Sprüche kloppt"


Sorry, aber das muss auch einmal gesagt werden.

Überraschung

Das diese Zeitung mal solche Kommentare verbreitet!

Beeindruckend!?

Oder ist es wirklich so? Haben wir eine Verwaltung, welche sich um sich selber dreht und immer wieder nur erzählt "wie toll sie ist"?

2012 wurde niedergeschrieben was bei einem Virus in Deutschland alles fehlt / 2019 war das Gesundheitsministerium überfordert und "musste erst einmal Erfahrung sammeln". Lesen hätte gereicht....

2021 wird TAGE vor dem Ereignis gewarnt. Bei einer SEHR STABILEN WETTERLAGE warnen alle Meteorologen vor dem kommenden Unwetter. Sie benennen sogar die Gegend und die Niederschlagsmengen. SIE WARNEN vor dem extremen Unwetter.

Aber die Behörden haben die Betroffenen nicht direkt gewarnt. Sondern berufen sich nun auf eine App. 

Wieviele Menschen müssen noch sterben? Bevor eine Behörde versteht, dass eine App keine Menschen rettet?

Siehe auch die Erfahrungen mit der "tollen Corona-App". Nach der "ersten Welle" (mit ca. 10.000 Tote) kam in der "zweiten Welle" noch mal über 80.000 Menschen dazu. Das sind Fakten aber was bedeutet das?

Die Verwaltung erklärt, wie so oft, sie hat hier erfolgreich die Bürger beschützt.

Wieso hat dann diesmal niemand einfach die Bürger in den betroffenen Gebieten einen Tag vorher direkt informiert. OH, sorry, der Regen kam ja ausserhalb der Öffnungszeiten.

Wie viele Menschen hätten bei den Unwettermeldungen noch rechtzeitig gerettet werden können, wenn man mal agiert und nicht wie es bei uns üblich ist, erst nach dem eindeutig sichtbar kommenden Schaden reagiert wird..... 

Hier nun der Link, für denjenigen der lieber ein Film sieht:

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:  BILD  752.000 Abonnenten

Stand 19.07.2021

Katastrophenschutz – „Offensichtlich Tod durch E-Mail-Verteiler“ | Kommentar Claus Strunz



16.07.2021 Hochwasser / viele Tote

Leider haben wir ein starkes Unwetter in den letzten Tagen gehabt.

Wir sollten der Opfer gedenken und SOFORT versuchen das Leid und die Not zu bekämpfen.

Wieso die Politiker zwar nun wieder schnell versuchen vor die Kamera zu kommen ist zwar vor den Wahlen auf der einen Seite verständlich, ABER ist hier doch das falsche Umfeld. 

Sie sollten sofort HILFE anweisen!

Heute hat die Bundeswehr ein Formblatt veröffentlicht um die Einsatzkräfte anzufordern. 

Als vor vielen Jahren ein Deich gebrochen war, rief Herr Helmut Schmidt sofort die Bundeswehr zur Unterstützung / GANZ ohne Formblätter!!

ER nahm das Telefon zur Hand und setzte sich sofort dafür ein, dass den Geschädigten SOFORT geholfen wird. Es ging darum LEBEN zu retten.

Heute verschafft man sich eine Überblick um dann vor die Presse zu treten und zu schwafeln... und dann einen Arbeitskreis was man nun am besten machen muss. 

Menschenskinder, das muss man machen BEVOR ein Unwetter passiert. Das war absehrbar und auch die Feuerwehr trainiert wöchentlich VOR einem Brandt!

Es ist immer schlimmer mit den "KEINER will Verantwortung übernehmen". Dann braucht man auch nicht diese "Art von Chefs", oder??

Eine gute Verwaltung plant und sorgt sich vorher. 

Und wenn man dann feststellt, dass man was vergessen hat, dann hilft man erst und klärt danach die Formalitäten. Sorry, ist meine Meinung.

Aber wenn man weiter auf diese Art der Führung steht, dann muss man leider auch weiter solche Konsequenzen ertragen....



15.07.2021 Status

Es ist schon bezeichnend, wenn man mittlerweile als Überschrift das akutelle Datum nimmt. Wieso? Weil sich "die Faktenlage" ja je nach Datum verändern kann. Wie geht das? Sind Fakten nicht Fakten?

Doch, aber es gibt scheinbar unterschiedliche Realitäten. Daher sind Fakten von der Realität A anders als in der Realität B.

Anders kann ich mir das mittlerweile logisch nicht mehr erklären  (ohne in den Wahnsinn abzugleiten). Aber vielleicht ist das ja der Plan. Wenn wir alle nicht mehr wissen was wir als real akzeptieren können, dann hat man es geschafft. Nichts ist mehr real....

Hier also nun ein paar "Fakten" die mal wieder ein anderes Bild machen als die gestriege Heute-Sendung im ZDF (14.05.2021). Dort ist DELTA die nächste Welle und absolut für junge Menschen gefährlich.

Hier ein Bild von den Niederländern:

Hier steht, dass eine normale Grippe gefährlicher ist als "das spanische Bier". Vielleicht haben die jedoch auch wieder zu viel "Käse geraucht". Wäre ja eine Erklärung für diese öffentliche Aussage (RIVM /the Dutch CDC)


Dann eine Grafik aus UK. Dort sieht man die Gegenüberstellung der 2ten zur 3ten Welle. Eindeutig ist diese bisher weniger tödlich...trotz der schnelleren Zunahme der Fälle, aber das sehen ja unterschiedliche "Experten" anders



Und damit es nun "noch besser" wird, hier ein Graph (05.07.2021) der zeigt, dass auch geimpfte an dem Virus erkranken, bzw. damit getestet werden.

WIE geht das denn??

Geimpft und dennoch als Case gewertet?



Weg damit, es stört doch eh nur

Ja, die Welt hier wird immer einfacher!

Man muss nur aus dem richtigen Blickwinkel alles betrachten, dann wird es auch immer besser. 

Wenn nicht für einen selber, dann wenigstens für denjenigen, der die Vorteile nutzen kann.


Hier sauber kommuniziert was aktuell mal wieder aus dem Ruder läuft, aber niemand scheint es zu interessieren, da wir ja noch im "Baerbockrausch" uns bemitleiden und auf die Heilung hoffen....

"Wer will uns den da wohl einen Bären aufbinden?"

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:   Tichys Einblick  125.000 Abonnenten

Stand 15.06.2021

5 nach 12: Die Weg-Damit-Gesetze – Geld, Recht, Freiheit - alles futsch


Status Impfen / Testen / Spahn predigt

Wir testen, die Zahlen gingen noch vor ein paar Wochen  immer weiter nach oben. Heute erfahren wir, dass die Testzentren teilweise die 10fache Menge angegeben haben als wirklich dort getestet wurden. 

Was bedeutet das für den Steuerzahler: Hohe Kosten, "Geldumverteilung", von "unfähiger Verwaltung" zu Betrügern?!?

 Steuergeldverschwendung da wieder einmal Spahn´s Behörde Unfähigkeit perfektioniert hat?!?.. 

Viele Fragen, aber kein Rücktritt, keine Verantwortung....?!?

4,xMio für eine Villa soll keiner sagen dürfen, aber selber keine Zeit für eine professionelle Planung im Amt haben?

Wie auch immer, Herr Friedrich bringt das so schön sachlich (mit einem Schuss an Ironie) in seinem Video. 

Somit wieder einmal ein Video zum Thema aktueller Status 06/2021

Wenn nun auch große Universitäten eine "andere Sicht" auf die aktuelle Situation haben.... Einfach mal ansehen und denken ist nicht verboten.


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel: Marc Friedrich 182.000 Abonnenten

Stand 02.06.2021


Die WAHRHEIT kommt heraus (Aufgedeckt!)



WOW!! Was ist hier eigentlich los?



Auf ins Gefecht:

Hier ein Link zu einem aktuellen Rundschlag... 

Wem es gefällt...

;-)


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:  ZDF Comedy 271.000 Abonnenten

Stand 19.05.2021


Auf ins Gefecht: Puffi reformiert die Bundeswehr | Noch Nicht Schicht


Bakterien im Trinkwasser - Wasserhahn nicht aufdrehen! - Bibertal -

Es ist wichtig manche möglichen Probleme zu kennen, bevor sie passieren.

Dann kann man sich darauf vorbereiten (wer will).

Daher hier ein Link, welche ein lokales Problem mit dem Trinkwasser in Bibertal beschreibt.


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel: Outdoor Chiemgau 40.300 Abonnenten 

Stand 19.05.2021



Das neue "Normal"

Es ist schon "schön" wenn ein Kabarettist Wahrheiten sagt, wir alle lachen, und dann....

Nichts, wie immer. 

Wir können nicht andauernd Alles ertragen, was wir von den Medien vor die Füße geworfen bekommen. Oft ist aber auch Vieles dabei, was wirklich wichtig wäre.

So lacht man einmal, dann ist es aber auch wieder gut... ODER?!

Nein, es wäre besser, wir würden uns mit Lösungen statt mit Problemen beschäftigen...

Hier ein Link, wo wieder einmal ein Kabarettist viel Wahres sagt...

Viel Spaß dabei...

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel: ZDF Comedy  271.000 Abonnenten

Max Uthoff will nicht zurück in den Normalzustand | 3satFestival

Thema Landrat

weiter-> einfach hier klicken




Aktuelle Politik scheint keine reale Lösung für Probleme zu haben


und das schon seit vielen Jahren. Herr Puffpaff (Sebastian Pufpaff, Kabarettist) hat schon viel versucht das Thema "erträglich" zu benennen.

Hier ein Link "über das aktuelle Urteil vom 

BundesVerfassungsgericht" zum Grundthema das "gute Klimaschutzgesetz von der Amateurliga auf der Regierungsbank".


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:  ZDF Comedy 266.000 Abonnenten

Star Wars: Die dunkle Seite im Bundestag | Noch Nicht Schicht




Impfreihenfolge

Wann erreichen wir die angestrebte Herden-Immunität?

Hier ein Link, der verschiedene Maßnahmen und das hier genannte Ziel sachlich vorstellt. Die Erkenntnis daraus, führte bei mir doch zu "etwas Verwunderung".

Einfach mal ansehen. Dann eigene Meinung bilden (Selber Denken kann nicht schaden).


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:  Prof. Dr. Christian Rieck 156.000 Abonnenten

Ist die derzeitige Impfreihenfolge optimal? - Ein Simulationsmodell



Die Inzidenz

noch vor wenigen Monaten ein Wort was zum Stirnrunzeln führte. Damals weil man nicht wusste was es ist. 

Heute weil man weiß was es ist?!

Hier ein Link von einem Wissenschaftler, der uns die Hintergründe aus einer ganz anderen Richtung einmal verdeutlicht.

Viel Spaß... weiter, wie immer, unten einfach auf den "Fetten Schriftzug" klicken...


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel: 

Prof. Dr. Christian Rieck 152.000 Abonnenten

Die Inzidenz als Stufenspiel: Der Trick bei der Notbremse



Langsam wird es richtig lustig bei uns

Hinweis:

Um eine bessere Lesbarkeit zu erhalten wurde auf die gleichzeitige Verwendung von männlicher und weiblicher Sprachform verzichtet. Natürlich sind alle personenbezogenen Bezeichnungen geschlechtsneutral zu verstehen.

 

Nun kommt der eigentliche Text:


Der Frühling kommt !

Auch dieses Jahr !

Anmerkung: Wahrscheinlich auch der Sommer, Herbst und Winter....

Die Untergangsstimmung wird nun wieder etwas vermindert, da doch die Sonne und wärme viele Menschen an die schönen Dinge des Lebens erinnern.

Ja, eine positive Lebenseinstellung hilft auch der Gesundheit.

Aber da gibt es noch ein kleines Dorf in ... in dem man ALLEM widersteht. Hier leben die wahren Helden der Geschichte....

Täglich versucht man die Welt zu verbessern. Ob es der Bürger will oder nicht, steht hier nicht im Mittelpunkt. Das eigene Weltbild ist viel wichtiger als der "böse Wille des Volkes". Alleine Volk, wie kann man nur solche Worte benutzen. Hierüber könnte man sich stundenlang auslassen. Was bringt es... NICHTS!

Genießen wir einfach das LEBEN! 

Achtung: Der folgende Hinweis ist nicht für Menschen mit schwachen Nerven geeignet.Daher sollten diese Menschen ab hier nicht weiterlesen.

Ok, SIE scheinen ja gute Nerven zu haben. 

Dann kommt hier nun auch der wichtige Hinweis, der IHR Leben bzw. die Einstellung zu ihrem Leben verändern kann:


WIR WERDEN ALLE STERBEN!

Wir müssen uns bereithalten, dass wir nicht dieses Ereignis irgendwann verpassen!

Vielleicht verstoßen wir sogar gegen irgendeine Vorschrift / Gesetz dabei?! Was dann doch auch schlimm wäre und auf jeden Fall zu vermeiden ist.

Die Zeit ist so wertvoll, dass wir uns damit beschäftigen sollten wie wir diese wenige Lebenszeit mit guten Gefühlen lebenswert gestallten können. 

Einige glauben, "nur Politiker in einer Regierung" glauben selber daran, das alle anderen jeden Blödsinn so umsetzen wie sie es wollen.

Doch die meisten Menschen sind schlauer als man denkt. Sie leben einfach ihr Leben und das ist auch gut so.


Die schönste Zeit ist die Zeit für einen selber

Was macht man mit seiner Zeit?

Das kann doch jeder für sich entscheiden. Ja, das dachte man bisher, doch nun muss man lernen, ANDERE wissen das viel besser!

Menschen, die scheinbar keine Freunde haben, wissen nun wie man Probleme löst die man ohne diese Menschen gar nicht hätte.

Oder ist das auch wieder eine falsche Annahmen?

Naja, wenn man nicht alles ernst nimmt, dann ist das eventuell ja auch nur zur Belustigung gedacht. Aber ist das noch Lustig? 

Hier mal wieder was zum Nachdenken....



Wenn man jemanden verbietet sich an der frischen Luft aufzuhalten dann ist das für wen gut/schlecht?

Auf Campingplätzen kann man sich erholen. Denkende Menschen könne dort sogar diverse vorhandene Spielregeln einhalten OHNE andauernde Bevormundung. Das hatte sich bisher bewährt.

Hier nun mal wieder ein kleiner Link, lassen wir doch mal jemand anderes zu Worte kommen. Viel Spaß dabei.

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:    Campingplatz Hetzingen

Öffnung der Campingplätze in Deutschland


Wasser predigen, ABER....

Unsere Gesellschaft hat es sehr weit gebracht, vieles konnte in der Vergangenheit nur durch die Zusammenarbeit von denkenden Menschen erreicht werden.

Heute ist "scheinbar alles viel schwerer" geworden. Die von der Politik erreichte / gewünschte Spaltung verhindert scheinbar gute Leistungen. Selber leben manche dieser Herren / Damen scheinbar in einer eigenen Welt mit anderen Werten.

Hier noch ein Link. Herr Wehrle bringt es in guten Beispielen auf den Punkt.

 

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass youtube deine Daten bekommt.

Quelle: Martin Wehrle: Coaching- und Karrieretipps


Corona-Hammer: Was uns JETZT droht (heftig!)

406.474 Aufrufe 08.04.2021




unterschiedliche Parteien... und ihre "Stärken"

Die CDU / CSU

hier sollte man den ersten Buchstabe des Parteinamens wohl eher als Ironie verstehen. Wieso? Naja, bei den Erfahrungen der letzten Jahrzehnte, ist da nicht viel von "Christlich" mehr dabei. 


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass youtube deine Daten bekommt.


Hier ein Link zu einer guten aktuellen Zusammenfassung.

Quelle: SPACE FROGS / 04/2021

1,21 Mio. Abonnenten / Korruption Spezial Edition

 


weitere Beispiele für die gelungenen Leistungen der aktuellen Parteien hier...

Wünsche ALLEN ein frohes Osterfest

Kreuzweg und Kreuzigung

46 Und Jesus rief mit lauter Stimme: Vater, in deine Hände lege ich meinen Geist. Mit diesen Worten hauchte er den Geist aus.


Ostern 2021 / Alles ganz anders als 2020!?

Hier ein kleiner Link, glaube es wird sehr schön beschrieben wie die Ostertage "zerwaltet" werden....

und vorab hier der Datenschutzhinweis:

Links zu Youtube

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass youtube deine Daten bekommt.

 

"5 vor 12": Dürfen wir Ostern feiern? 


Quelle: Tichys Einblick / 121.000 Abonnenten


 

Alle achten auf die Inzidenzen

Im Bundestag gibt es ca. 709 Abgeordnete, davon stehen mindestens 12 unter Korruptionsverdacht.

Dies ist entspricht somit einer Inzidenz von 1.692 / 100.000

Bei diesem Wert habe ich richtig Angst um unsere Gesundheit…



Druckvorlage für Gewerbebetriebe und Händler vor Ort

Bei Fragen zu den aktuellen Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an:

Die Bundesregierung:

Bundeskanzleramt

Willy-Brandt-Straße 1

10557 Berlin

Telefon: 030 182722720


Alternativ an

Die Landesregierung:

Hier können Sie die Adresse der jeweilig zuständigen Landesregierung einfügen

siehe 

https://www.deutschland.de/de/topic/politik/deutschland-europa/landesregierungen

Wir können leider selbst keine Auskunft mehr geben, da uns selbst die aktuelle Sachlage nicht mehr transparent ist.

Wir bitten um Ihr Verständnis.



Mustervorlagen für

Hessen

Bayern

Baden-Württemberg


Zahlen / Grundlage aller Entscheidungen

Schon mal drüber nachgedacht: 

Bei Wahlen (egal ob Kommunal-, Länder- oder Bundeswahlen) gibt es vor der Wahl schon Hochrechnungen. Es werden repräsentative Umfragen gemacht um ein Bild vorab zu erhalten.

Kurz nach der Wahl hat man dann belastbare Zahlen und dann kommt schnell ein Endergebnis.

Was ist daran so nennenswert?

Übertragen wir diese Prozesse auf die aktuelle Lage der Krise:

Hier ein paar Fragen nach über einem Jahr Krise in Deutschland:

Wieso haben wir nach über einem Jahr immer noch keine aktuellen offiziellen Zahlen über die "sogenannte Durchseuchung".

Wie viele Menschen gehören zu den Risikogruppen (und sollten sofort geschützt ggf. wenn möglich geimpft werden)?

Wie viele Menschen haben ohne Gefahr (es überhaupt zu merken) bisher bereits mit der Seuche überstanden?


Erst wenn man diese Fragen beantworten kann, dann könnte man auch mit den Inzidenzen arbeiten, aber nur dann, wenn die Zahlengrundlagen einheitlich / bekannt sind:

Wie viele Test werden bei welchen der oben genannten Gruppen gemacht?

Was für ein Sinn machen willkürliche Test bei willkürlichen Gruppen?

Sollte man nicht die Risikogruppen beschützen und dafür alle Testkapazitäten bereitstellen, damit Besuche und Kontakte dort 100%ig geprüft werden. 

Schulen zu prüfen und dann festzustellen, alle sind positiv, aber niemand fühlt sich krank hilft für was?

Außer natürlich einer Statistik. Nur niemand lebt für eine Statistik (Ausnahme der/die Statistiker/in, nur das sind die wenigsten Menschen innerhalb der Bevölkerung eines Landes)


Zusätzlich:

Dürfen Menschen in Deutschland ihre Entscheidungen über ihr Lebensverlauf selber treffen?

Nach den allgemeinen Menschenrechten sollte hier ein JA die einzige Antwort sein. 

Unser Bundestag

Über 10.000,-EUR monatlich (für EINEN  Abgeordneten) + steuerfreie Pauschale von über 4.500,-EUR monatlich.

Die Diat soll „Verdienstausfälle ausgleichen, welche den Abgeordneten durch die Ausübung ihres Mandats entstehen und ihre Unabhängigkeit garantieren“

Dafür sollte man auch etwas an Leistungsfähigkeit erhalten. Oder?

Hier wären ein paar einfache Minimalanforderungen:

Wir brauchen Fachkräfte (eine Mischung aus verschiedenen Berufsfeldern mit Lebenserfahrung) im Bundestag und keine externen Berater welche Millionen erhalten.

Sowie:

Beschränkte Amtszeit

Keine Vetternwirtschaft

Transparenz / Lobbyregister ab 1,-EUR (eigentlich sogar Verbot von Korrution, somitKEINE Nebentätigkeiten)

usw. ......

Anmerkung: 

diese Liste ist natürlich nicht vollständig, sollte aber doch ein paar der wesentlichen Anforderungen beinhalten...und ja, auch ich weiß zur Zeit ist das wohl eher ein "Wunschdenken" ist. Aber wieso eigentlich???


Beispiele aus der "realen Welt":

Die meisten Feuerwehrmänner die ich kenne setzten z.T. ihr Leben ein um Menschen zu retten und machen das noch ehrenamtlich.

Bei der Berufsfeuerwehr sind absolute Fachkräfte die ihren Job für weit weniger Lohn ausführen und auch für viele Menschenleben verantwortlich sind.  Diese müssen bei Problemen sofort Entscheidungen fällen und können nicht erst Ausschüsse gründen um die beste Möglichkeit zu erruieren, und im Hintergrund verbrennen Existenzen. In der Politik scheint das alles anders zu sein.....

Schade nur ist der Fakt, die Medien finden hier immer nur gute Ausreden für keine Leistung dieser Kandidaten, anstatt mal den Fakt, "unfähig das gewünschte Ziel zu erreichen" klar zu benennen,.damit dann "eine andere Fachkraft" das Ruder übernehmen könnte. Aber dann würden die Einen ja die Diäten verlieren und die Anderen evtl. die Werbegelder usw.? Ist das evtl. ein Grund für die "scheinbar klebenden Stühle bei den Parteien" und die minimale Kritik in den Medien?