TOP NEWS Viele "Einzelfälle" werden nun endlich bearbeitet

In der "unparteiische" Podiumsdiskussion vom 27.05.2021 beim Darmstädter Echo hat sich Landrat Klaus Peter Schellhaas, SPD Darmstadt-Dieburg hinreißen lassen, sich nun endlich um die vielen "Einzelfälle" kümmern zu wollen. 

Dies geschah nachdem der Herausforderer mehrfach aufgefodert hat sich doch solcher Punkte endlich einmal anzunehmen.

Bürger sollen Herrn Schellhaas nun einfach auf seiner E-Mail-Adresse

K.Schellhaas@ladadi.de 

anschreiben. Er kümmert sich dann um "diese Einzelfälle" (siehe Link zur Podiumsdiskussion

Ich biete mich an, Sie können mich gerne bei ihrer E-Mail an Herrn Schellhaas ins CC zu nehmen. Dann könnte ich mal nachfragen was mit diesen Anfragen geschehen ist. Oder ggf. diese selber bearbeiten. 


"unparteiische" Podiumsdiskussion vom 27.05.202


Am 27.05.2021 fand in Darmstadt eine weitere Podiumsdiskussion zur Landratswahl im Kreis DA-DI mit allen Kandidaten statt.

Teilnehmer auf Kandidatenseite waren somit (alphabetischer Reihenfolge): 

  • Robert Ahrnt GRÜNE 
  • Luke Laumann DIE PARTEI
  • Klaus Peter Schellhaas SPD
  • Tom Volkert DIE LINKE


Durchgeführt wurde diese Veranstaltung vom "unparteiischen Darmstädter Echo" und ist auch auf den dortigen Youtube-Kanal abrufbar.Die schlechte Bildqualität bitte ich zu entschuldigen, liegt aber an der dort einsetzten Technik. Ebenso auch das fehlen des Tons am Anfang bei meiner Vorstellung. Hier bekam ich erst nach dem sich die Zuschauer beschwerten ein anderes Mikrofon. Mir teilte man mit, man würde mich gut über das Mikrofon hören. 

Wer die unterschiedlichen Kandidaten im direkten Meinungsaustausch erleben will, dem empfehle ich die unten anhängenden anderen Podiumsdiskussionen. Dort konnte man frei seine Antworten geben und war nicht schon durch die Fragestellung in seiner Antwort eingeschränkt.

Wünsche auf jeden Fall viel Spaß beim Ansehen!


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel: 

 

Kandidaten der Landratswahl live im Gespräch

Echo Online / 2210 Abonnenten Stand 27.05.2021


Podiumsdiskussion vom 26.05.2021

Am 26.05.2021 fand in Bensheim beim Pegasus Live TV eine weitere Podiumsdiskussion zur Landratswahl im Kreis DA-DI mit allen Kandidaten statt.

Teilnehmer auf Kandidatenseite waren somit (alphabetischer Reihenfolge): 

  • Robert Ahrnt GRÜNE 
  • Luke Laumann DIE PARTEI
  • Klaus Peter Schellhaas SPD (war zwar eingeladen / ist dann aber nicht erschienen)
  • Tom Volkert DIE LINKE


Durchgeführt wurde diese Veranstaltung von Pegasus Live TV  und ist auch auf den dortigen Youtube-Kanal abrufbar. Ab der Minute 6 beginnt die Veranstaltung.

Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:  Pegasus Live TV Stand 27.05.2021

Landratswahl Landkreis Darmstadt-Dieburg


Podiumsdiskussion vom 21.05.2021


Am Freitag 21.Mai 2021 fand ab 19:30 Uhr eine Podiumsdiskussion zur Landratswahl im Kreis DA-DI mit allen Kandidaten statt.

Teilnehmer auf Kandidatenseite waren somit (alphabetischer Reihenfolge): 

  • Robert Ahrnt GRÜNE 
  • Luke Laumann DIE PARTEI
  • Klaus Peter Schellhaas SPD
  • Tom Volkert DIE LINKE


Durchgeführt wurde diese Veranstaltung von Kolping Eppertshausen  und ist auch auf den dortigen Youtube-Kanal abrufbar.

Meine Erfahrungen waren eine sehr gut vorbereitete Veranstaltung mit vielen guten sachlichen Fragen. Ein großes Dankeschön von meiner Seite an alle Beteiligten (auch hinter den Kulissen).

Mein Eindruck / jeder darf einen anderen haben:

Herr Schellhaas ist ein alter Profi und guter Verwalter, ob es das ist was uns Bürger in der Zukunft bei den kommenden Problemen hilft, würde ich noch einmal überdenken.... glaube aber eher nein!

Herr Ahrnt braucht scheinbar einen neune Job und somit war er voller Lob für den alten Landrat. Noch ein Verwalter, der in den nächsten Jahrzehnten weiter verwalten und schön langsam verändern will. Ob wir diese Zeit uns leisten können? Soll wie immer, der Bürger bei der Wahl entscheiden.

Herr Laumann war mir bisher (bei anderen Veranstaltungen) eher negativ aufgefallen. Grund waren die sinnlosen Aussagen bei realen Menschen betreffenden Problemen. Verärgerte teilweise damit die Teilnehmer, da diese ihre Zeit nicht verschwenden wollten. Jedoch hat er in dieser Veranstaltung diese nicht gezeigt. Somit ein großes Lob von meiner Seite. Er versprach jedem Wähler ein Apfelweinglas und somit ist das ja auch ein tolles Ziel für die Bürger. Mehr Inhalt als von der Grünen Seite.  ;-)

Über mich: Bitte selber entscheiden. Ich respektiere JEDE Meinung und Entscheidung. SIE sind der Entscheider was passieren soll.


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel: Kolping Eppertshausen

34 Abonnenten

Podiumsdiskussion zur Landratswahl 2021 




Fragen / Antworten

  • Robert Ahrnt (GRÜNE)
  • Tom Volkert (DIE LINKE)

beantworten Fragen.... Viel Spaß dabei.

Entscheiden müssen Sie bei der Wahl....


Achtung:

Wer diese Links anklickt landet bei Youtube. Thema Datenschutz: Wir haben keine Hoheit was Youtube mit deinen Daten machen wird. Somit nur anklicken, wenn Du wirklich willst, dass Youtube deine Daten bekommt.

Quelle Youtube-Channel:  Pegasus Live TV Stand 20.05.2021







Landratskandidaten 2021

Jede Wahl lebt von der Auswahl. 

Auch dieses Mal haben sich mehrere Kandidaten gefunden. 

Hier geben ich meine bisherigen Erfahrungen mit diesen Kandidaten wieder. 

Wichtiger Hinweis:

Es geht hier um meinen persönlichen Einduck für das Amt. Es handelt sich um individuelle Persönlichkeiten, die ich als Mensch (z.B. auf ihren Charakter bezogen) nicht bewerten kann/will. 

Informationsgespräch Kandidaten Landratswahl 2021

Am 29.04.2021 wurde in einer Zoom-Konferenz die unten genannten Kandidaten von dem Kreis-Feuerwehr-Verband Darmstadt-Dieburg e.V. eingeladen.

Zur Sicherstellung des Brand- und Katastrophenschutzes wurden hier in einer offenen Fragestunde der leitenden Mitglieder des Verbandes die Möglichkeit genutzt die jeweilige Einstellung der Kandidaten zu hinterfragen.


Dabei konnte ich zum ersten mal alle anderen Kandidaten näher kennen lernen. Hier mein persönlicher Eindruck (anhand der dort gemachten Aussagen)

Klaus Peter Schellhaas (SPD)

Er ist ein sehr erfahrener Kandidat. Lange Reden. Viel wurde auf die bisherigen gemeinsamen Feiern und freundschaftlichen Verbindungen (welche über die vielen Jahre der Zusammenarbeit entstanden sind) hingewiesen.

Robert Ahrnt (GRÜNE)

Bisherige Nummer 2, will nun die Möglichkeit nutzen die Leitung der Verwaltung zu erhalten.


Luke Laumann (Die PARTEI)

Hier fällt es mir sehr schwer eine sachliche Beurteilung zu formulieren. Es wurde hauptsächlich in Ironie, Sarkasmus oder eher in Qualität eines schlechten Satirikers, eine Art "Standup-Comedy" veranstaltet.

Fragen wurden eher zur Belustigung beantwortet. Nur wurde hier kein Lacher erzeugt, eher peinlich in der Runde von ehrenamtlichen Feuerwehrmännern, welche ihre Freizeit opfern um sich zu informieren.

Ich verstehe, dass so etwas evtl.bei einer jungen Wählerschicht den Eindruck erwecken sollte "man mischt den alten Haufe mal auf".

Ich empfand das in eine solchen Runde von von ehrenamtlichen Feuerwehrmännern unangemessen. 

Tom Volkert (Ich)

Kann mich natürlich nicht selber bewerten. Daher hier mein Eindruck vom Gesprächsinhalt:

Ein wichtiger Punkt war z.B. die Nennung aus den Reihen der Feuerwehr, dass es in der Vergangenheit nicht immer zu einer guten Unterstützung von dem Hauptamt für das Ehrenamt gekommen wäre. Hier könnte man sich besser miteinander abstimmen.

Alleine dieser Punkt zeigt gut auf, dass hier von Seiten des Hauptamtes wohl an der einen oder anderen Stelle noch ein "Potential" gehoben werden kann. Dies genau ist die Aufgabe eines Landrats. Das MITEINANDER bei der Arbeit (nicht nur beim Feiern) so zu unterstützen, dass gerade das Ehrenamt mehr entlastet wird.





Digitale Podiumsduskussion "Das Thema Rassismus in der Gesellschaft"

Am 28.04.2021 ab 19:00 durfte ich an einer digitale Podiumsduskussion Ahmadiyya Muslim Jamaat Deutschland KdöR teilnehmen (www.ahmadiyya.de).

Das Thema Rassismus in der Gesellschaft.

Was ist das? und vor allem Warum? 

Teilnehmer waren:

– Joachim Schledt (Bürgermeister Münster)

– Tom Volkert (Vorstand DIE LINKE Landkreis Darmstadt Dieburg)

– Narinder Singh Ghotra 

   (Ehem. Vorstandsvorsitzender Gurdwara Sikh Center)

– Afaq Ahmed (Imam & Theologe)

Für die Einblicke und die guten Gespräche bedanke ich mich hiermit noch einmal bei allen Teilnehmern. Möge das hier gesagte zu einem friedlichen Zusammenleben aller beitragen.

Hier ein Link zu meiner Meinung